Projektentwicklung

Die BEDeG hilft den (Bio)Energiedörfern bei der Entwicklung einer teilhabeorientierten Erneuerbaren Energiebasis.

Die Projektentwicklung umfaßt:

  • Feststellung der Voraussetzungen (Machbarkeitsstudie oder vergleichbare Ermittlung von Bedarfen, Potenzialen und möglichen Lösungen und Orientierungen)
  • Suche nach einem (oder mehreren) passenden Ingenieurbüros für die technische und die Bauplanung gemeinsam mit dem (Bio)EnergieDorf, Organisation der Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro inklusive Kontrolle
  • Suche nach einem geeigneten Organisations- und Vernetzungsmodell (Kommunalbetrieb, Bürgergenossenschaft, Verein, Komnibationen) mit den Bürgern im Ort
  • Erledigung der Behördengänge und Kommunikation im Auftrag
  • Führung der notwendigen Gespräche und Verhandlungen mit den Dorfbewohnern, Hauseigentümern, Unternehmen – gemeinsam mit Gemeindevertretern
  • Unterstützung bei der Akquisition von Fördermitteln, Eigenkapital und Krediten
  • Kontrolle der laufenden Umsetzung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Falls Sie an einer Projektentwicklung für die erste oder auch für die folgenden Ausbaustufen Ihres Bioenergiedorfs interessiert sind, mailen sie an  .