Gründung der Genossenschaft

Pressemitteilung: Gründung der (Bio)EnergieDörfer-Genossenschaft

Am Dienstag, den 21. Februar 2012 fand in Güstrow in den Räumen der Akademie für nachhaltige Entwicklung ANE die Gründungsversammlung der „Genossenschaft (Bio)EnergieDörfer“ statt.

Unter der Leitung von Dr. Gerhard Rudolphi vom Genossenschaftsverband wählten 32 engagierte Bürgermeister und Netzwerkpartner aus 18 Gemeinden Mecklenburg-Vorpommerns ihre Geschäftsführung.

Als Vorstand wurden Norbert Tack-Ender und Rainer Land bestellt. Den Aufsichtsratvorsitz führt Marcel Falk, Bürgermeister der Gemeinde Stolpe. Weitere Mitglieder sind Herbert Piotrowski, Bürgermeister der Gemeinde Grambow, Axel Malonek, Bürgermeister der Gemeinde Userin, Walter Strube, Landwirt aus Bantin, André Brosch, Bürgermeister der Gemeinde Kogel und Dr. Olaf Schätzchen von der ARGE Bioenergie Bollewick.

Die (Bio)Energiedörfer Genossenschaft wird es als Unternehmen der (Bio)EnergieDörfer, Dienstleistungen für den Aufbau, die Weiterentwicklung und den laufenden Betrieb der (Bio)Energiedörfer in ganz Mecklenburg-Vorpommern anbieten.

Als Sitz der Genossenschaft wurde das (Bio)Energiedorf Bollewick, gelegen in der Mecklenburgischen Seenplatte, beschlossen. Bollewick ist neben Hamburg und Stuttgart Träger des Preises “Kommunaler Klimaschutz 2011“.

Bertholt Meyer ist dort Bürgermeister und Initiator der Bewegung (Bio)EnergieDörfer für Mecklenburg-Vorpommern.